Sofas

Sofas günstig online kaufen

Wir helfen dir mit den wichtigsten Informationen und Tipps gerne bei der Suche nach innovativen und bequemen Modellen, damit du das perfekte Sofa für deine Bedürfnisse findest.

Worauf Sie beim Kauf eines Sofas achten sollten:

1. Das Design

Natürlich ist das Design nicht das Wichtigste. Oder doch? Trotzdem habe ich mich entschieden, das Design an erster Stelle zu erwähnen. Warum? Ganz einfach, wenn Ihnen das Design nicht gefällt, werden Sie mit Ihrem Sofa nie zufrieden sein. Es ist nun mal so, das Sofa muss Ihnen gefallen! Wenn Sie nur aus funktionalen Gründen etwas kaufen, wird das Möbel zwar funktional sein, jedoch niemals Ihre Wünsche erfüllen. Darum, suchen Sie zuerst das für Sie schönste Sofa und schauen Sie danach auch noch auf die Qualität.

2. Der Preis des Sofas

Natürlich spielt auch der Preis des Sofas eine große Rolle. Wenn der zu hoch ist, wird auch das Wunschsofa nicht möglich sein. Klären Sie also vor der Bestellung, vor dem Suchen, welcher Preis für Sie noch möglich ist. Dabei gilt nicht automatisch, was teuer ist ist auch gut. Oft sind günstige Möbel für Sie genau richtig.

3. Wohnlandschaft oder Einzelstück?

Wohnlandschaften sind meist günstiger als Einzelmöbel. Wenn Sie also genügend Platz für eine komplette Sitzgruppe haben, spricht nichts gegen den Kauf einer Wohnlandschaft. Ihr Geldbörserl wird es Ihnen Danken!

4. Die Größe des Sofas

Achten Sie ganz genau auf die Größe Ihres Wunschsofas.Hier werden die meisten Fehler gemacht!Im Möbelgeschäft wirkt alles etwas kleiner. Dies ist durch die großen Ausstellungsräume bedingt. In Ihrer Wohnung wirkt das Sofa praktisch immer größer!Also messen Sie Ihr Platzangebot in Ihrem Wohnraum aus.Achten Sie darauf, dass nicht alles „zugemöbelt“ wird.Wohnräume wirken halb leer wesentlich besser als zu voll. Wenn Sie im Internet Ihr Sofa kaufen, haben Sie dasselbe Problem. Auf einem Foto wirkt das Sofa ebenfalls anders, als in Ihrer Wohnung.

5. Sitztiefe

Wie schaut es mit Ihren Sitzgewohnheiten aus? Sitzen Sie immer gerade auf Ihrem Sofa so ist eine Sitztiefe von 50 bis 60cm ausreichend. Wenn Sie jedoch gerne lümmeln, sollte die Sitztiefe eventuell größer sein.

6. Sitzhöhe

Bei großer Sitzhöhe kann man leichter aufstehen. Für ältere Menschen eignen sich daher Sitzhöhen (je nach Größe) von 45 bis 60 cm besser. Junge Menschen kommen auch mit 30cm aus.Zeigen Sie hier nicht die falsche Scham. Lieber höher als zu niedrig!

7. Polsterung

Die meisten Sofas werden heute mit Schaumstoffpolsterung geliefert. Schaumstoffpolsterung ist im Preis günstig. Dabei wird auf einem Sofakasten die Polsterung aufgebracht.Achten Sie dabei auf die Schaumstoffpolsterdichte.Sie zeigt Ihnen durch die Dichte die Qualität des Schaumstoffes.28 Kg/m³ sollte die Schaumstoffdichte mindestens haben. Wenn die Dichte höher ist, umso besser.Hier zeigt sich auch wieder, wenn ein Produkt zu leicht ist, ist es sehr oft von schlechter Qualität. Wenn Sie einen zu leichten Schaumstoffpolster kaufen, wird sich das Sofa schneller durchsitzen!Besser Qualität haben auch Sofas mit Unterfederung. Dabei unterstützen Stahlfedern die Sitzfunktion. Aber auch in diesem Fall zeigt das Raumgewicht des Schaumpolsters die Qualität an.Also eher ein hohes Raumgewicht bei der Polsterung wählen, auch wenn dies praktisch immer teurer ist. Aber Sie haben auch länger etwas von Ihrem Sofa.

8. Das Funktionssofa – der ideale Schlafplatz für Gäste

Wenn in Ihrem Wunschsofa noch eine Schlaffunktion eingebaut ist. Auch nicht schlecht!Es ist der ideale Schlafplatz für Gäste.Achten Sie darauf, dass auch ein Stauraum für die Bettwäsche vorhanden ist. Dies ist ungemein praktisch!

9. Das Funktionssofa – bessere Ergonomie beim Sitzen

Ihr Wunschsofa kann die Rückenlehne verstellen. Und auch der Beinbereich kann höher geklappt werden?Auch das ist ein Funktionssofa. Und zum Lesen, Fernsehen oder einfach zum Relaxen unwahrscheinlich praktisch und angenehm! 

%d Bloggern gefällt das: